Weitere Entwicklung des Gartens

Eines der nächsten Ziele ist die endgültige Gestaltung und Bepflanzung des sog. "Bosquet". Dies ist der oberhalb der Böschungen liegende südwestliche Gartenteil. Hier soll im wesentlichen eine Staudenpflanzung entstehen, bei der die Betonung auf Hosta – Arten und – Sorten liegen soll, da diese als Kübelpflanzen im Ettenheimer Stadtbild eine traditionelle Rolle spielen.
Notwendig ist auch der Bau einer weiteren Geschirrhütte und die Einrichtung eines kleinen Anzuchtgartens mit Kompostanlage.
Wichtiges ideelles Ziel ist jedoch, die weitere gärtnerische Entwicklung des Gartens.
Es besteht die Absicht das Thema „Gemüse“ zu vertiefen und über die jährliche Neubepflanzung des formalen Gemüsegartens („Potager“) hinaus, fremde, alte, bzw. vom Aussterben bedrohte Gemüsearten im Garten zu zeigen und dem wachsenden Interesse an diesem Thema entgegenzukommen.